Urlaub mit Hund in Schweden

im roten Sommerhaus am Lången See

Im Sommer 2013 haben wir Urlaub mit unserer Meute in Schweden gemacht. Wir mieteten uns ein Sommerhaus in Schweden am Lången See in ca. 25 km Entfernung von Jönköping und in ca. 15 km Entfernung von Nässjö. Zwei Wochen lang Erholung und Natur pur. Wir genossen stundenlange Spaziergänge durch die zahlreichen Naturreservate. Besuchten Åsens by, ein småländisches Dorf! In diesem Kulturreservat wird anschaulich gezeigt, wie es sich in einem schwedischen Dorf vor ca. 100 Jahren lebte. In Gränna, der Stadt der Zuckerstangen und des Knäckebrotes fühlten wir uns besondes am Hafen wohl. Gränna liegt direkt am Vättern, Schwedens zweitgrößtem See. Hier kann man in netten Cafes den Ausblick und das angenehme Klima genießen. In Gränna haben wir auch einen sehr schönen Wohnmobilstellplatz am Vättern entdeckt und auf unserer Merkliste notiert! In Eksjö stießen wir zufällig auf eine traditionelle Parade und schauten uns die drittgrößte Ansammlung restaurierter Holzhäuser an. In Jönköping zog uns ein riesiges Shoppingcenter, das A6 Einkaufscenter, mit über 80 Geschäften an. Hier gab es natürlich auch das gelb-blaue schwedische Möbelhaus und so konnten wir unserer Meute für den Urlaub noch ein paar Stofftiere besorgen.

Im Garten unseres Ferienhauses wurden wir morgens auch schon mal von Rehwild begrüßt. Mit dem zum Haus gehörenden Grill und auf der großzügigen überdachten Veranda haben wir so einige gemütliche Abende verbracht. Vielen Dank nochmal an Sebastian unseren Vermieter sowie seine Eltern für die rundum gelungene Betreuung vor Ort.

Alter Schwede, war das schön !

Die Gallerie umfasst fast 100 Bilder. Um alles Fotos betrachten zu können, am Seitenende mehrfach den „MEHR LADEN“ Button betätigen, bis dieser verschwindet. Viel Spaß in Schweden!

Link: Sommerhaus Schweden auf Facebook