Spurlautprüfung in Gnutz bestanden

Am 14.09.2013 sind wir mit Angel und Checko zur Spurlautprüfung nach Gnutz gefahren. Ihre Schussfestigkeit hatten die beiden ja schon bewiesen. Um 08:30 Uhr war Treffen bei Egon Hallupka in Nortorf und dann ging es in das Revier im nahegelegenen Gnutz. Der Hasenbestand war gut. Der Bestand an Maisfeldern reichlich. Die schlauen Löffler suchten immer über kurz oder lang Schutz im angrenzenden Mais.
Checko bekam gleich den ersten Hasen. Angel knöpfte sich dann das zweite Langohr vor. Einige Hasen später hatten alle Prüflinge bestanden und so waren wir beim Ertönen der Mittagssirenen um 12 Uhr fertig und konnten zum Schüsseltreiben übergehen.

Wir freuen uns über die tollen Ergebnisse: Checko SPL 100 Pkt. I Preis & Angel SPL 88 Pkt. II Preis und sind froh darüber, daß die beiden unversehrt und glücklich über ihre geleistete Arbeit zu uns zurück gekehrt sind.

Die zunächst für Angel und Checko im März geplante Spurlautprüfung in Schellerten (Hildesheimer Börne) war wegen der Wetterlage leider abgesagt worden und daher haben wir uns besonders darüber gefreut, daß Egon Hallupka eine Prüfung in Gnutz (Schleswig Holstein) möglich gemacht hat. Egon: Vielen Dank dafür ! Weiterhin Dank an den Revierinhaber und alle beteiligten Richter für das Waidmanns Erlebnis sowie an Natascha Luedemann und Martin Schuldt für den gemeinsam verbrachten Tag.

Die Fotos wurden uns von © Natascha Luedemann zur Verfügung gestellt.